UGG

Anzahl der gefundenen Produkte: 42

Die Marke UGG entstand im sonnigen Kalifornien, obwohl die Idee für diese Marke in Australien geboren wurde. Weder Kalifornien noch Australien werden mit Frost, niedrigen Temperaturen und Schnee assoziiert. Trotzdem passen Ugg Schuhe, die im Angebot von SneakerStudio erhältlich sind, perfekt zur Winterlandschaft. Die Ästhetik der UGG-Schuhe wurde jahrelang nicht besonders positiv bewertet. Trotzdem erfreuen sich die Schuhe großer Beliebtheit auch unter Frauen. Kein Wunder, sie haben viele Vorteile!

 


UGG in der Großstadt


Die Anfänge von UGG reichen bis ins Jahr 1978 zurück. Damals suchte der Surfer Brian Smith nach einer Möglichkeit, seine Füße effektiv zu erwärmen. Damals wurde die Idee geboren, diese Art von Schuhen herzustellen. Dank Smith wurden UGG-Schuhe zu einer beliebten Lösung während unterschiedlicher Surfwettbewerbe. Kurz danach wurde das Modell auch außerhalb Australiens und Neuseelands sehr beliebt. Heutzutage werden UGG-Schuhe von den bekanntesten Hollywood-Stars wie Sienna Miller, Blake Lively oder Gwyneth Paltrow gerne getragen. Warum haben diese charakteristischen Schuhe so viele Fans? Wie schon erwähnt, haben UGG Schuhe viele Vorteile, z.B.: ·         Sie sind frostsicher. ·         Sie sind gegen Feuchtigkeit beständig. ·         Sie haben eine doppelte Einlage, die eine sehr gute Wärmeisolierung bietet. ·         Sie sind sehr warm, bei ihrer Herstellung wird Schafleder verwendet. ·         Sie haben rutschfeste Sohlen. Im Angebot von SneakerStudio sind folgende Modelle erhältlich: UGG Bailey Button II, UGG Classic Short II und UGG Classic Mini II. Jedes Modell passt zu Outfits und Accessoires von Sneakerheads perfekt. Wir laden euch ein, euch mit unserem Angebot vertraut zu machen.

Um unseren Angebot und die Nutzung der Website besser anzupassen, verwenden wir Cookies und Services wie Tracking und Analytics Tools für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft Widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Ich stimme zu
pixel